Python und Referenzen auf Variablen?

Torsten Mohr tmohr at s.netic.de
Fri Sep 25 11:08:42 CEST 2009


Hallo,

ich möchte im Speicher eine verschachtelte Struktur aufbauen in der
dict()s und list()s verwendet werden und tief ineinander verschachtelt sind.
D.h. mehrere lists und dicts können jeweils wieder lists und dicts 
enthalten.

Ich möchte als Einträge hauptsächlich int, float und string verwenden, ich
muß aber auch Referenzen auf die anderen Einträge eintragen können,
die vom Programm anders behandelt werden müssen.

Die Schlüssel der dict()s werden sich vermutlich nicht mehr ändern
wenn sie einmal zugewiesen sind.
Die Indizes der list()s können sich zur Laufzeit allerdings schon ändern,
wenn z.B. aus einer list() ein Eintrag gelöscht wird.
Der nachfolgende Eintrag würde dann nachrücken und sich damit sein
Index ändern.

Wie könnte ich in so einer verschachtelten Struktur Referenzen abbilden?


Viele Grüße,
Torsten.





More information about the Python-list mailing list